Zum Inhalt springen
 
Große Beteiligung bei BMM U10 PDF Drucken E-Mail
Jugend - Jugend

Über 60 Kinder fanden am Samstag, dem 12. März, den Weg ins Freizeitheim Lister Turm um die Bezirks-Mannschaftsmeister in den Altersklassen U10 und U14 auszuspielen. Unerwartet groß war die Beteiligung erfreulicherweise in der U10: Während in den letzten Jahren teilweise sogar nur zwei oder drei Mannschaften spielten, kämpften in diesem Jahr gleich neun Mannschaften aus jeweils vier Spielern um den Titel. Die große Teilnehmerzahl ist nicht zuletzt dem Ausrichter HSK/Lister Turm und der Schulschachakademie am Deister zu verdanken, die beide zum ersten Mal teilnahmen, aber trotzdem gleich zwei Teams aufbieten konnten. Nach einem langen Rundenturnier konnte sich am Ende der SV Bückeburg mit 2,5 Brettpunkten Vorsprung vorm SV Laatzen durchsetzen.

In der Altersklasse U14 war die Beteiligung mit fünf Mannschaften wie in den Vorjahren ausbaufähig. Gespielt wurde ein Rundenturnier mit 20 Minuten Bedenkzeit, an dessen Ende der SK Ricklingen verdient an der Spitze lag. Auf dem zweiten Rang landete der SK Lehrte, der sich in der letzten Runde im direkten Duell gegen den SV Bückeburg behaupten konnte.

Der SK Ricklingen darf damit unseren Bezirk bei der Landes-Mannschaftsmeisterschaft (LMM) über Himmelfahrt vertreten. In der U10 steht allen Mannschaften die Teilnahme an der LMM offen, Infos dazu folgen demnächst. An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal bei Max Raimann und seinem Ausrichterteam bedanken, die sehr gute Räumlichkeiten und Verpflegung organisiert haben.

Endstand U10
Endstand U14

Sieger in der U10: Das Team vom SV Bückeburg


Sieger in der U14: Das Team vom SK Ricklingen

 
Joomla Templates by Joomlashack