Zum Inhalt springen
 
NSV-Sammelbestellung elektronischer Schachuhren PDF Drucken E-Mail

Der Bezirksspielausschuss hat beschlossen, ab der Saison 2016/2017 die Bedenkzeitregelung des NSV für die Mannschaftsmeisterschaft (BMM und OMM) zu übernehmen. Es wird dann wie folgt gespielt:

40 Züge in 100 Minuten und 30 Sekunden pro Zug, Rest der Partie in 50 Minuten und 30 Sekunden pro Zug.

Bei dieser Bedenkzeit sind elektronische Schachuhren erforderlich. Der Bezirk bietet den Vereinen an, sich an einer Sammelbestellung des NSV zu beteiligen. Es wird die FIDE-Schachuhr DGT 2010 bestellt werden. (Für blinde und stark sehbehinderte Spieler ist eine andere Uhr erforderlich.) Der NSV wird dann mit mehreren Schachversendern die Konditionen aushandeln mit dem Ziel, einen Preis von deutlich unter 50 Euro pro Stück zu erreichen. Dazu soll es auch die Option geben, möglichst günstig entsprechende Uhrenkoffer aus Holz oder Aluminium zu bekommen. Die Lieferung der Uhren nebst Koffer erfolgt dann voraussichtlich ab April direkt an die Vereine. Die Vereine bezahlen dann bitte umgehend an den Schachbezirk.

Bitte meldet / melden Sie gegebenenfalls Bedarf an Uhren und Uhrenkoffer sowie die Lieferadresse verbindlich bis zum 22.1.2016 per Mail an Horst Schilling: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 
Joomla Templates by Joomlashack